About Me Book – Wer bin ich wirklich?

Ähnlich wie beim Bullet Journal, eine Sammlung von Ideen, Kalender und mehr zu entwickeln, habe ich mir ein About-Me-Book erstellt, das Bestandteile eines Bullet Journalis, eines Motivationsbuches, einer Listensammlung und eben Teile meiner Persönlichkeit enthält. Ein Buch, das mich beschreibt und in das ich hineinschreibe. Ein Buch über mich und für mich. Ein About Me Book.

Die Anfänge sind ganz einfach: Ein schönes Notizbuch (bevorzugt punktkariert und 120g Papier) und einen Stift. Das About Me Book sollte kein Kalender sein. Es soll die Teile der Persönlichkeit beleuchten, die mit der Arbeit und vor allem Stress nichts zu tun haben. Es sollte grundsätzlich weniger um oberflächliche Merkmale wie Geld, Stand, Status, andere Menschen, die Arbeit oder das Studium gehen. Und mehr um das Innere, Gefühle, Gedanken, Wünsche und Träume.

Mein About Me Book beginnt mit einem Foto von mir. Ein Foto am Strand bei Sonnenuntergang, das mich nachdenklich stimmt und das Buch gut einleitet. Dann folgt ein Rezept meines Lieblingsgetränks (ratet mal welches) und ein Spruch über Schokolade. Das fand ich witzig, das passte zur Seite. Das About Me Book beinhaltet natürlich Listen, denn ich liebe Listen. Eine Doppelseite zu Hörbüchern, ein Doppelseite zu Filmen „Watch List“, eine Doppelseite zu Büchern „Wish List“ und „Books to read“. Eine Ideensammlung für diesen Blog, eine Ideensammlung für kreative Projekte. Einfach Platz für meine bunten, verrückten Hirngespinste, die mich jeden Tag besuchen.

Dazwischen Zitate, die mein Herz berühren, meine Gedanken fliegen lassen. Mich erinnern und mich warnen. Ich interagiere mit diesem Buch, wie mit den Gedanken in meinem Kopf. Nun kommen vier Listen, je einer Jahreszeit. Dinge, die ich an diesen Jahreszeiten schätze und Dinge, die ich in diesen Jahreszeiten mache möchte. Und das Jahr für Jahr, denn anders als ein Kalender, hat ein About Me Book kein Ablaufdatum.

Solange es stabil bleibt, kann es für immer halten. Ich bin ein wissbegieriger, ehrgeiziger Mensch, deshalb habe ich eine Liste für „New Skills“ angelegt, Dinge, die ich noch lernen möchte. Mein beklopptes Inneres wollte unbedingt eine Lieblingswörterliste anlegen. Das verrückte Ich, ist also auch in diesem Buch vertreten. Ein kleiner Ausflug in die Dankbarkeit findet sich dort ebenfalls. Sowie eine motivierende Liste zum inneren Frieden. Es gibt so viele Möglichkeiten, das About Me Book zu einem wahren Freund zu machen und dadurch zu sehen, wer man ist. Wie man ist. Was man kann, möchte, sich wünscht und mag. Es muss kein täglicher Begleiter sein, es kann auch einfach in der Kopf-frei-Kiste auf seinen nächsten Einsatz warten!

Fotos von meinen About Me Book Seiten findet ihr auf unseren Pinterest-Pinnwänden!

Viele Grüße,

Kreativ-Anna

Über die Autorin:

Kreativ-Anna ist eine leidenschaftliche Träumerin, die innerlich an Neugier und Ideen platzt. Schreiben und Zeichnen sind ihr Ventil und geben ihr Energie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: