Blog

Alle Macht den vielen?

Vor zwei Monaten habe ich darüber geschrieben, dass wir alle bei uns selbst sein müssten, um für die Gesellschaft da zu sein. Aber ich muss das noch ergänzen. Denn wir müssen auch bei der Gesellschaft sein, um bei der Gesellschaft zu sein.

Gedanken über die Zukunft, die ich mir auf einem Spaziergang machte

Eine wichtige Veränderung, die unsere Gesellschaft gerade nachhaltig beeinflusst, ist die Digitalisierung. Aber irgendwie macht uns das ständige Online-Sein nicht so richtig glücklich. Ich frage mich: Was müsste sich ändern damit, es das tut? Bleiben wir hinter unserem technischen Fortschritt zurück? Und welche Rolle spielen Amazon, Facebook und Co.?
Der Text ist ein bisschen länger geworden. Ich hoffe, er ist trotzdem interessant und unterhaltsam zu lesen!

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.

Über Uns

Wir sind zwei Studentinnen und heißen beide Anna. Wir teilen hier unsere Erfahrungen aus unserem Studentenleben und beschäftigen uns ebenso mit den Themen: Kreativität, Selbstfindung und Achtsamkeit.

Folg uns auf Instagram und Pinterest und verpasse keinen neuen Beitrag.

Migraene Muraene

#menschenmitmigränesindkämpfer

%d Bloggern gefällt das: